Exkursion BMW

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Logistics and Engineering compact“ führte die diesjährige 2-Tages-Sommerexkursion nach Leipzig. Ziel der 83 Studierenden in den Ingenieurwissenschaften an der TU Dortmund waren Unternehmen in der Region aus verschiedenen Branchen. Dabei standen neben Führungen durch die Produktion und Fertigung die beruflichen Einstiegsmöglichkeiten im Vordergrund.
Nach dem kickoff-Besuch der Produktion von Fahrzeugen mit konventionellem antrieb Hause BMW in Leipzig folgte direkt am Folgetag der Besuch der E-Car-Produktion.
Am zweiten Tag ging es zudem für die Logistikstudierenden zu Schenker, die in unmittelbarer Nähe zu BMW die logistische Abwicklung von Ersatzteilen und weiteren Services für den Automobilisten realisieren.
Auch im Wintersemester dürfen sich die Studierenden auf weitere spannende Veranstaltungen freuen.

Exkursion-Leipzig-Mai-2015

Kommentare sind abgeschaltet.