Informationen

loging e.V. ist ein 2002 gegründeter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Ausbildung der Dortmunder Logistik-Studierenden zu unterstützen und das Interesse an der Logistik zu fördern. Die Mitglieder kommen aus vielen Tätigkeitsfeldern.

Welche Ziele verfolgt loging?
Dieser Verein soll es der Studierendenschaft des Dortmunder Diplomstudienganges Logistik erleichtern, zusätzliche Lehrangebote einzurichten, Fachschaftsprojekte durchzuführen, sich untereinander kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Ziel und Zweck des Vereins ist somit die Förderung und Unterstützung von Weiterbildungsaktivitäten, die über den Studienplan des Diplomstudienganges Logistik hinausgehen sowie von studentischen Aktivitäten zur Festigung und Stärkung der Studierendengemeinschaft. (§2 Abs. I)

Wie werden die Ziele erreicht?
Für die Erfüllung dieser satzungsmäßigen Zwecke sollen geeignete Mittel durch Beiträge, Spenden, Zuschüssen und sonstigen Zuwendungen eingesetzt werden. (§3 Abs. II)

Förderanträge werden an den Vorstand gerichtet, der satzungsgemäß darüber entscheidet und in der Mitgliederversammlung hierüber Rechenschaft ablegt. (§3 Abs. III)

Wozu werden die die Ziele verfolgt?
Die Fachschaft Logistik an der Universität Dortmund unternimmt intensive Bemühungen, den Logistikmarkt und die Universität auf das recht neue Studium zum Dipl.-Logist. und seiner Fachschaftsaktivitäten aufmerksam zu machen.

Inhaltlich bemüht sich die Fachschaft um einen hohen Praxisbezug und eine hohe Integration aller Studenten. Dazu ist die Fachschaft in verschiedene Projekte gegliedert, die mit einer eigenen Organisationsstruktur selbständig im Namen der Fachschaft arbeiten. Zu nennen seien als zwei Beispiele das Praxisprojekt ‘LogLIVE’ und die Fachschaftszeitung ‘Europalette’.

Die Fachschaft beweist so ihren Willen an einer qualitativ hochwertigen und praxisorientierten Ausbildung und einem gesunden Miteinander.

Warum Mitglied werden?
Durch die Mitglieder dieses Vereins soll eine kanalisierte Unterstützung bei der Weiterführung dieser Arbeit für die Studierendenschaft erfolgen.

Natürlich profitieren auch Sie von einer Mitgliedschaft.

Unabhängig ob Sie als Student, Privatperson oder Unternehmen Mitglied werden – Sie können teilhaben an einer starken Gemeinschaft, einem Forum zum fachlichen Gedankenaustausch. Sie können Kontakte über den Verein hinaus zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung aufbauen.

Kommen Sie ins Gespräch mit den Dortmunder Logistikstudenten und helfen Sie bei der Erschließung neuer Wege zu einer praxisgerechten Ausbildung.

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Vorstand.